Ернст Фолрат

от Уикипедия, свободната енциклопедия
Направо към навигацията Направо към търсенето
Ернст Фолрат
Ernst Vollrath
германски философ
Роден
Починал
Бохум, Германия
Философия
Регион Западна философия
Епоха Съвременна философия
Школа Феноменология
Интереси Политическа философия

Ернст Фолрат (на немски: Ernst Vollrath) е германски философ.

Биография[редактиране | редактиране на кода]

Роден е на 25 януари 1932 година във Вевелингховен, днес част от Гревенброх. Изследва работите на Хана Аренд, като през 70-те години въз основа на тях развива собствена политическа философия. От 1976 година до пенсионирането си през 1999 година преподава в Кьолнския университет и играе важна роля за популяризирането на Аренд в Германия.[1]

Ернст Фолрат умира на 30 януари 2003 година в Бохум.

Библиография[редактиране | редактиране на кода]

  • Die Gliederung der Metaphysik in eine Metaphysica Generalis und eine Metaphysica Specialis, Zeitschrift für philosophische Forschung, April-June 1962, 16, S. 258 – 284.
  • Die These der Metaphysik. Zur Gestalt der Metaphysik bei Aristoteles, Kant und Hegel, Henn, Wuppertal 1969
  • Studien zur Kategorienlehre des Aristoteles. Academia Philosophical Studies Bd. 1. Academia, 1969. ISBN 3-88345-836-8
  • Lenin und der Staat. Zum Begriff des Politischen bei Lenin, Henn, Wuppertal 1970
  • Politik und Metaphysik: Zum politischen Denken von Hannah Arendt, in Zeitschrift für Politik 18, 1971, S. 205 – 232 wieder in Adelbert Reif (Hrsg.): Hannah Arendt. Materialien zu ihrem Werk, Europa, Wien 1979, S. 19 – 58. ISBN 3-203-50718-8
  • Hannah Arendt and the Method of Political Thinking, in Social Research 44, 1, 1977, S. 170 – 182; dt. (erweiterte Fassung): „Hannah Arendt und die Methode des politischen Denkens“, in Reif, a.a.O. 1979, S. 59 – 84
  • Hannah Arendt über Meinung und Urteilskraft, in Reif a.a.O. 1979, S. 85 – 108
  • Grundlegung einer philosophischen Theorie des Politischen, Königshausen & Neumann, Würzburg 1987
  • Hannah Arendt und Martin Heidegger, in: A. Gethmann-Siefert und Otto Pöggeler (Hrsg.): Heidegger und die praktische Philosophie, Suhrkamp, Frankfurt 1988, S. 357 – 372
  • Die Originalität des Beitrages von Hannah Arendt zur Theorie des Politischen, in Eveline Valtink, Hg.: Macht und Gewalt: Einführung in die Philosophie Hannah Arendts. Evangelische Akademie Hofgeismar (Hofgeismarer Protokolle, 258) 1989, S. 7 – 23
  • Hannah Arendt, in: Karl Graf Ballestrem und Henning Ottmann (Hrsg.): Politische Philosophie des 20. Jahrhunderts. Oldenburg, München 1990, S. 13 – 32
  • Max Weber: Sozialwissenschaft zwischen Staatsrechtslehre und Kulturkritik, in: PVS. Zeitschrift der Deutschen Vereinigung für politische Wissenschaft (Universität Osnabrück), 1, 1990
  • Hannah Arendts 'Kritik der politischen Urteilskraft', in Peter Kemper, Hg.: Die Zukunft des Politischen. Ausblicke auf H. A. Fischer, Frankfurt 1993, S. 34 – 54
  • Fragmente der Erfahrung des Politischen. Rezension über Hannah Arendt, 'Was ist Politik?', in Politisches Denken: Jahrbuch 1993 S. 185 – 188
  • Hannah Arendt bei den Linken, in Neue Politische Literatur 38, 1993, S. 361 – 372
  • Revolution und Konstitution als republikanische Grundmotive bei Hannah Arendt, in Bernward Baule (Hrsg.), Hannah Arendt und die Berliner Republik. Fragen an das vereinigte Deutschland, Aufbau, Berlin 1996, S. 130 – 150
  • Handeln und Urteilen: Zur Problematik von Hannah Arendts Lektüre von Kants 'Kritik der Urteilskraft' unter einer politischen Perspektive, in Herfried Münkler, Hg., Bürgerreligion und Bürgertugend: Debatten über die vorpolitischen Grundlagen politischer Ordnung. Nomos, Baden-Baden 1996, S. 228 – 249
  • Hannah Arendt: A German-American Jewess Views the United States and Looks back to Germany, in Peter Graf Kielmansegg et al. (eds.), Hannah Arendt and Leo Strauss: German Emigrés and American Political Thought after World War II, Cambridge University Press 1997, S. 45 – 60
  • Hannah Arendt und Martin Heidegger, erneut betrachtet, in: Andreas Großmann (Hrsg.): Metaphysik der praktischen Welt. Perspektiven im Anschluß an Hegel und Heidegger. Festgabe für Otto Pöggeler. Rodopi, Amsterdam 2000, S. 192 – 210
  • Vom ‚radikal Bösen’ zur ‚Banalität des Bösen': Überlegungen zu einem Gedankengang von Hannah Arendt, in: Festschrift zur Verleihung des Hannah-Arendt-Preises für politisches Denken 2001 an E. V. & Daniel Cohn-Bendit, Beilage zu Kommune 6, 2002, S. 3 – 9
  • Was ist das Politische? Eine Theorie des Politischen und seiner Wahrnehmung, Königshausen & Neumann, Würzburg 2003

Бележки[редактиране | редактиране на кода]

  1. Ursula Ludz, "Ernst Vollrath und Hannah Arendt (Nachruf)", HannahArendt.net, Ausgabe 1, Band 1 – Februar 2005.